Schwartz – Willkommen zu Deinem Tod mit Blokkmonsta & Rako (Official Music Video)

Mit dem ersten Video zu seinem Untergrundalbum “Bis du Schwartz siehst”, bringt Schwartz den Hörer dahin, wo es wehtut. Wo die Grenzen zwischen Fakt und Fiktion verschwimmen. Visuelle und verbale Gewalt verschmelzen zu einem Mix, der immer wieder auf den Schädel tritt und den klassischen Psychocore mit G-Funk verbindet. Unterstützt von Blokkmonsta und Rako stellt der Song den perfekten Einstieg in ein Album dar, das so roh, hart und kompromisslos ist, wie schon lange kein Deutschrap-Release.

Jetzt vorbestellen:
www.hirntot-shop.de
www.distributionz.com

Wenn “Schwartz auf Weiss” Schwartzs Opus Magnum war, stellt “Bis du Schwartz siehst” wohl das härteste Album des alten Mannes dar, das man seit den Razzien bekommen hat. Auf 20 Anspielpunkten wird rücksichtslos auf alles und jeden eingetreten. Hass und Verachtung, Gewalt und kranke Fantasien. Funky West Coast-Klänge, düstere Untergrundsounds und vor Misanthropie triefende Texte zeigen einen Schwartz in Höchstform.
Titel wie “Seele eines Serienkillers”, “Kannibale im Viertel” oder “Ein Hurensohn weniger” sprechen für sich und lassen das Herz eines jeden Hirntot-Fans höher schlagen.
Doch nicht nur an Härte legt der Mann mit der Sonnenbrille einen Gang zu. Auch die Raps sind ausgefeilter. Noch bedrohlicher und deutlicher kommt die Stimme, noch direkter ins Angstzentrum unserer Hirne bohren sich die Einblicke in die Abgründe der Seele des Schwartz.
“Bis du Schwartz siehst” ist kein schönes Album. Es ist nicht auf Hit produziert. Es ist eine Tour de Force der ekelhaften Sorte. Der Amoklauf eines Mannes, der genug von der Scheiße hat!

Source: Schwartz – Willkommen zu Deinem Tod mit Blokkmonsta & Rako (Official Music Video) (Youtube)